Kindergarten Hermannstraße

Ev. ref. Kindergarten

Kindergarten Hermannstrasse Hermannstraße 28
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 / 50114
Fax: 05222 / 368512

E-Mail: kiga-hermannstrasse@web.de
Home: www.kindergarten-hermannstrasse.de

Ansprechpartnerin

Silke Wend-Bitter, Leiterin

Wir betreuen

  • 2 Gruppen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
  • 2 kleine altersgemischte Gruppen für Kinder von 0 bis 4 Jahren
  • integrative Betreuung

Öffnungszeiten ab 01.08.2011

25 Std. Montag - Freitag 7.00 - 12.00 Uhr
35 Std.
Block
Montag - Freitag 7.00 - 14.00 Uhr
35 Std. Montag - Donnerstag
Freitag
7.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr
7.00 - 12.30 Uhr
45 Std. Montag - Freitag
1. Freitag im Monat
7.00 - 16.30 Uhr
7.00 - 13.00 Uhr

Schließungszeiten:
2 Wochen in den Sommerferien
Zwischen Weihnachten und Neujahr

Das ist uns wichtig

Betreuung von Kindern unter 3 Jahren und über 3 Jahren

Kindergarten Hermannstraße Seit 1992 arbeiten wir mit Kindern unter 3 Jahren. Unsere kleinen altersgemischten Gruppen sind speziell auf die Bedürfnisse und Interessen der Kleinkinder ausgerichtet. Hier befinden sich je 10 Kinder unter 3 Jahren und 5 Kinder über drei Jahren. In den 2 weiteren Gruppen werden Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren betreut. Durch unsere langjährige Arbeit haben wir viele Erfahrungen und fachliche und persönliche Kompetenzen erlangen können.

Wir arbeiten integrativ/inklusiv

Seit vielen Jahren ist die integrative Arbeit ein wichtiger Schwerpunkt in unserer Einrichtung.
Sie beinhaltet die Arbeit mit Kindern, die einen Migrationshintergrund haben und Kinder mit Behinderung oder die von einer Behinderung bedroht sind.
Wir möchten allen Kindern und deren Eltern die Chance bieten, das Leben miteinander zu erfahren und zu erleben.

Wir erfüllen den Bildungsauftrag

Kindergarten Hermannstraße Unserem Bildungsauftrag liegen die Grundsätze des Landes NRW zugrunde (www.mkffi.nrw/bildungsvereinbarung-nrw). Unter Berücksichtigung der einzelnen Bildungsbereiche, z.B. Bewegung, Sprache, Kreativität usw., steht. Das Freispiel ist in unserem Kindertagesstättenalltag ein wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit, um dem Bildungsauftrag gerecht zu werden!

Wir sind eine evangelisch reformierte Einrichtung

Auch die religionspädagogische Arbeit ist Teil unseres Bildungsauftrages. Den Rahmen bildet hier der Gottesdienst zur Begrüßung des Kita-Jahres und das Sommerfest mit dem Verabschiedungs-gottesdienst.
Unsere Kultur, Werte und Normen haben ihre Wurzeln im Christentum. So ist es selbstverständlich, dass wir in unserer Kindertagesstätte die christlichen Feste und Gedenktage, wie z.B. Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Erntedankfest, Ewigkeitssonntag thematisieren bzw. feiern. Ebenso lernen die Kinder christliche Rituale kennen. So werden zu besonderen Anlässen Gottesdienste gefeiert und es werden Tischgebete gesprochen oder gesungen.

Wichtig ist uns, dass die Kinder unserer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft im Kindertagesstättenalltag die allgemeinen Grundwerte religiösen Handelns erfahren: Nächstenliebe, Akzeptanz und Wertschätzung!

Dies sind einige besondere Angebote unseres Kindergartens

Förder- und Interessengruppen
Wir bieten verschiedene Förder- und Interessengruppen am Vormittag und am Nachmittag an, wie z.B.

  • Psychomotorik
  • Musicalgruppe
  • Traumreise
  • Schulanfängerturnen
  • Altenheimbesuch
  • Feste/ Feiern und Aktionen
  • Sprachförderung mit „Lilo Lausch“
  • Gewaltpräventionsprogramm „Gefühle sind bunt“
  • Religionspädagogische Angebote
  • Naturerlebnistage
  • Naturwissenschaftliche Projekte „Haus der kleinen Forscher“

Weitere Informationen
www.Kindergarten-Hermannstrasse.de