Fürstin-Pauline-Stiftung Logo Fürstin-Pauline-Stiftung
Palaisstraße 39
32756 Detmold

Telefon: 05231 / 9910-0
E-Mail: info@fuerstin-pauline-stiftung.de
Internet: www.fuerstin-pauline-stiftung.de

Aktuelles


January 2024

Offene Sprechstunde - Mitarbeit im Jugendhilfebereich

Bist du interessiert an der sozialen Arbeit mit Menschen
und für Menschen im Jugendhilfebereich?

Möchtest du vielleicht noch einmal etwas ganz Anderes machen
oder suchst du als Quereinsteiger eine neue Perspektive?

Informiere dich über die Möglichkeiten bei der Fürstin-Pauline-Stiftung
in der

offenen Sprechstunde ab Februar 2024!
Jeden 1. Donnerstag im Monat
von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr,
Karolinenstraße 3 (Gebäude im Obstgarten)
Bereichsleitung Jugendhilfe (Besprechungszimmer)


January 2024

Aktion „Leuchten und Teilen – Deine Hilfe strahlt“

Die Kindertagesstätten der Fürstin-Pauline-Stiftung sammeln Winterkleidung!

Die humanitäre Hilfsorganisation GAiN leistet Katastrophenhilfe, langfristige Nothilfe und Hilfe zur Selbsthilfe und trägt dazu bei, dass die Ärmsten und Benachteiligten, die sich nicht selbst helfen können, eine neue Perspektive für ihr Leben und Hoffnung für ihre Zukunft gewinnen.

Mit der Aktion „Leuchten und Teilen“ wurden die Eltern und Kinder der Kindertagesstätten dazu aufgerufen, am Tag ihrer Laternenumzüge warme Kinderkleidung, die sie bereit sind zu spenden, mitzubringen. Die saubere und voll funktionsfähige Kleidung wird dann von GAiN zu den bedürftigen Familien und Kinderheimen ihrer Projektländer gebracht.

Den Kindertagesstätten der Fürstin-Pauline-Stiftung war es ein großes Anliegen, diese Aktion zu unterstützen. Die Kinder lernen dabei zu teilen, dass sie helfen können und nehmen wahr, dass in anderen Ländern Kinder leben, die weniger privilegiert sind. Die Kinder und Eltern der Kindertagesstätten der Fürstin-Pauline-Stiftung sammelten fleißig Winterkleidung, zahlreiche Kartons wurden gepackt und zur Sammelstelle nach Bielefeld gebracht.

Die Kinder haben ein Bilderbuch erhalten, in dem es rund um das Thema „Teilen“ geht. Auch ein Lied wurde extra für diese Aktion komponiert.
Wir bedanken uns bei allen Eltern und Kindern für die Unterstützung. Durch diese Aktion konnten wir ein kleines Zeichen der Hoffnung setzen.


December 2023

Wunschbaumkugel-Aktion der Kaufland-Filiale Klingenbergstraße

Wie in den vergangenen Jahren wurden auch in
diesem Jahr wieder die Kinder und Jugendlichen
im Alter von 0 bis 18 Jahren, die in den Gruppen
der Fürstin-Pauline-Stiftung leben, zu Weihnachten
durch die Kunden der Kaufland-Filiale Klingenberg-
straße in Detmold beschenkt. Jedes Kind konnte
zuvor einen Wunsch äußern. Die Wünsche wurden
auf Weihnachtsbaumanhänger, in Form einer Kugel,
übertragen.

Die Wunschbaumkugel-Aktion startete am 2. Dezember 2023 in der Kaufland-Filiale. Die Kunden konnten sich eine beschriebene Kugel aussuchen, das Geschenk direkt in der Kaufland-Filiale kaufen und dieses an der Information in der Filiale abgeben. Auch ein kleiner Weihnachtsgruß an die Kinder konnte mit abgegeben werden. Die Aktion lief bis zum 9. Dezember.

Am 12. Dezember wurden dann 49 Geschenke durch zwei Mitarbeiterinnen der Kaufland-Filiale an die Fürstin-Pauline-Stiftung überreicht. Die Geduld der Kinder und Jugendlichen wird aber noch etwas auf die Probe gestellt, da die Geschenke erst zu den Weihnachtsfeiern in den Gruppen geöffnet werden dürfen.

Die Geschenke dieser Wunschbaum-Aktion sind für die Kinder und Jugendlichen der Fürstin-Pauline-Stiftung eine große Bereicherung. Wir möchten uns sehr herzlich bei der Kaufland-Filiale und den Kunden, die an dieser Aktion teilgenommen haben, bedanken.

Auf dem Bild sind rechts Frau Brinkmann (Vorstand Fürstin-Pauline-Stiftung), Frau Flatau und Frau Müller (Kaufland-Filiale) zu sehen. Auf der linken Seite Kinder, Jugendliche und Mitarbeitende der Fürstin-Pauline-Stiftung.


December 2023

Auftritt auf der Weihnachtsmarkt-Bühne

Am 11.12.2023 hatten 20 Kinder aus der Tanzgruppe
vom Familienzentrum Schatztruhe, der
Fürstin-Pauline-Stiftung ihren großen Auftritt auf der
Weihnachtsmarkt-Bühne im Schlosspark.
Unter der Leitung der Tanzpädagogin Sina Lober,
übten die Kinder mit viel Freude an der Bewegung
und der Musik die Tänze ein. Die Tanz-AG wird einmal
wöchentlich durch unser Familienzentrum finanziert.
Dadurch ermöglichen wir unseren Kindern, sich mit
viel Spaß nach Musik zu bewegen.
Sie erlernen dadurch Koordination, Balance und
Selbstsicherheit.
Von den Zuschauern gab es nach der Aufführung viel
Applaus und von der Werbegemeinschaft der Stadt Detmold
für jedes Kind einen Schoko-Weihnachtsmann und ein Heißgetränk.


November 2023

Kita Schatztruhe erhält neuen Spielplatzsand

Die Kindertagesstätte Schatztruhe hat für ihren Spielplatz
neuen Sand bekommen und es wurden Erdarbeiten am
Spielhügel vorgenommen, damit die Kinder diesen
weiterhin benutzen können. Mit einem neuen Konzept
wird der Spielplatz im nächsten Jahr umgestaltet.

Das Kita-Team hat 2023 wieder viele Eltern-Kind-Aktionen
geplant und durchgeführt. Dazu gehören ein Kartoffelfeuer
mit Daniel Wahren, ein Spiele-Nachmittag,
das Laternenfest und ein Bücher-Cafe.

Mit vielen kleinen Überraschungen für die Kinder und ihren
Familien geht die Kita in die Adventszeit.

Wir bedanken uns bei der Firma Kehne für die durchge-
führten Arbeiten am Spielplatz und beim Buchhaus Am Markt
für die Unterstützung beim Bücher-Cafe.


October 2023

Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar.

Am 18.09.2023 fand der Fachtag der Kindertagesstätten
der Fürstin-Pauline-Stiftung statt. In den Räumlichkeiten
der Kita Berlebeck und der Ev. ref. Kirchengemeinde
Berlebeck erlebten 160 Mitarbeiter*innen aus den 10 Kindertageseinrichtungen der Fürstin-Pauline-Stiftung
einen inspirierenden Tag unter dem Motto:
„Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar“.

Das Motto des Tages wurde von Charmaine Liebertz
(Erziehungswissenschaftlerin und Autorin) in ihrem
Vortrag aufgegriffen. Sie gründete die Gesellschaft für
ganzheitliches Lernen e. V..
Frau Liebertz will mit ihren Vorträgen und ihrem Institut
darauf aufmerksam machen, dass der (junge) Mensch
am effektivsten lernt, wenn er in seiner Ganzheit mit all
seinen Anlagen und Bedürfnissen, seinen Interessen und
Gefühlen angesprochen und gefördert wird.
Das bedeutet: Lernen mit Herz, Hirn, Hand und Humor.

Die Teilnehmenden wurden durch Frau Westhoff und
Herrn Pruin begrüßt. Vor und nach der Mittagspause
fanden unterschiedliche pädagogische und therapeutische
Workshops statt.
Eine kleine Überraschung gab es in der Mittagspause, als ein Geier von der Adlerwarte Berlebeck seinen Weg nicht zurückfand und an der Kirche landete.
Daniel Wahren beendete den erlebnisreichen Tag mit einer musikalischen Unterhaltung.
Vielen Dank an die Buchhandlung Jaenicke für den Büchertisch sowie an die Kirchengemeinde Berlebeck und die Kita Berlebeck für die Nutzung der Räumlichkeiten.

Der alle zwei Jahre stattfindende Fachtag soll den Zusammenhalt der Mitarbeiter*innen der Kindertageseinrichtungen der Fürstin-Pauline-Stiftung fördern. Er bietet interessante Workshops mit wertvollen Impulsen und Inhalten für die Praxisgestaltung in den Kitas sowie die Möglichkeit zum fachlichen Austausch.


September 2023

Gamescom in Köln

In einer gemeinsamen Aktion sind die Bewohner*innen unserer Mädchenwohngruppe und Verselbstständigungs-
gruppe nach Köln zur Gamescom gefahren.
Die Gamescom ist die weltweit größte Messe für Computer-
und Videospiele. Im Rahmen von digitaler Teilhabe war es den Mitarbeitenden wichtig, den Jugendlichen eine
solche Aktivität zu ermöglichen.

Die Jugendlichen und die Mitarbeitenden ließen sich von
der Fülle an außergewöhnlichen Ständen begeistern.
Aufgrund des riesigen Messegeländes wurden viele
Kilometer zu Fuß zurückgelegt.
Die Vielfalt der Spiele und die technischen Möglichkeiten
faszinierten die Teilnehmer nachhaltig. Auf dem Heimweg
äußerten die Jugendlichen bereits den Wunsch, trotz des
anstrengenden Messetags, im nächsten Jahr erneut zur
Gamescom zu fahren.


August 2023

Sommerfest im Haus im Weinberg II

Bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter,
fand am 28.07.2023 im Haus im Weinberg II unser dies-
jähriges Sommerfest statt.

Im Vordergrund stand das gemütliche Beisammensein unserer Bewohner*innen mit ihren Angehörigen und das Genießen der
angenehmen Atmosphäre. Unterstützt wurde das noch durch die musikalische Begleitung.

Die Bewohner*innen erfreuten sich an den alten Schlagern und Evergreens.
Das Mitsingen und natürlich auch das Schunkeln durften da nicht fehlen.
Mit Sekt, Bier, Eis und weiteren kulinarischen Angeboten wurde der Abend abgerundet und hat allen Teilnehmenden viel Freude bereitet.


July 2023

Sommerfest im Haus im Weinberg I

Das Motto des diesjährigen Sommerfestes
„Die wilden 70er“.

Frau Link vom Sozialen Dienst begrüßte alle Bewohner*innen und Gäste herzlich zum diesjährigen Sommerfest am 30.6.2023.

Die offizielle Eröffnung erfolgte durch die Vorsitzende des Heimbeirates, die kurz danach mit weiteren Bewohner*innen das Programm mit einem Sitztanz eröffnete.
Nach dem Sektempfang, legten die Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes im
70er-Jahre-Look zu „Dancing Queen“ von ABBA eine heiße Sohle aufs „Parkett“.

Die Bewohner*innen genossen den Nachmittag bei angenehmen 26 Grad mit ihren Angehörigen und Besucher*innen. Es wurde viel geschunkelt, geklatscht, gelacht und getanzt.

Beliebte Eissorten, gekühlte Getränke, Leckereien vom Grill und schwungvolle Musik ergänzten das schöne Sommerfest.


May 2023

Jubilarfeier der Fürstin-Pauline-Stiftung und deren Tochtergesellschaften

Am 05. Mai 2023 wurden die Jubilare geehrt, die im
Jahr 2022 ein rundes oder besonderes Dienstjubiläum
feiern konnten. Gleichzeitig wurden Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

Unter Beteiligung des gesamten Vorstandes wurden
allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Dank und
Anerkennung für die lange Betriebszugehörigkeit
und die geleistete Arbeit ausgesprochen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fürstin-Pauline-Stiftung arbeiten unmittelbar mit Menschen bzw. für Menschen und leisten eine wertvolle Arbeit.

Diese Seite wurde am 22.02.2024 | 05:51 Uhr generiert.