Fürstin-Pauline-Stiftung Logo Fürstin-Pauline-Stiftung
Palaisstraße 39
32756 Detmold

Telefon: 05231 / 9910-0
E-Mail: info@fuerstin-pauline-stiftung.de
Internet: www.fuerstin-pauline-stiftung.de

Aktuelles


November 2022

Kita Hermannstraße in Bad Salzuflen feiert sein 30-jähriges Jubiläum

Vom 15.11.2022 bis zum 18.11.2022 feierte die Kita Hermannstraße ihr 30-jähriges Jubiläum.

Silke Wend-Bitter, Leitung der Kita, und ihre Kolleginnen und Kollegen empfingen in diesen vier Tagen zahlreiche Gäste. Es gratulierten Herr Pruin und Frau Westhoff von der Fürstin-Pauline-Stiftung, Herr Tolkemitt als Bürger-
meister der Stadt Bad Salzuflen, vom Kirchenvorstand
Frau Hohnhorst und natürlich viele Eltern und Kinder.

Die vier Jubiläumstage wurden durch Pastorin Martina Stecker i. R. mit einem
St. Martinsgottesdienst eröffnet.

Für die Kinder und Eltern gab es zahlreiche Aktionen zum Mitmachen wie z.B. eine Lichteraktion mit beleuchteter Sandwanne, Lichttischen, Taschenlampenparcour, Schattenbildern und Schwarzlichtaktionen.

Groß war der Ansturm beim Glücksrad, wo man tolle Preise gewinnen konnte, und den Spielaktionen wie Dosenwerfen und der heiße Draht. Popcorn, Waffeln und Kekse am Stiel, die selbst gestaltet werden konnten, gab es als Leckereien.

Als krönender Abschluss fand am 18.11.22 der Fackelumzug mit den selbstgebastelten Fackellaternen statt. Bei Regen und Kälte fiel dieser leider etwas kürzer aus als sonst, dafür war die Stimmung beim Hot Dog essen danach umso größer.

Die Kita Hermannstraße und die Fürstin-Pauline-Stiftung bedanken sich für die vielen Sach- und Geldspenden bei:
KJ-Fashion, Stadtwerke Bad Salzuflen, Tierpark Herford, Teddy Toys, Home-Store Gardinenland, Sparkasse Lemgo, der AOK, Ev. ref. Kirchengemeinde Bad Salzuflen, Adrett Dienstleistungen, Salzhof Apotheke, den Mitarbeitenden und Eltern.

DANKE für ein gelungenes 30-jähriges Jubiläum.


November 2022

Kronenkreuzverleihung 2022

Am 28. Oktober 2022 wurde im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der ev.-ref. Kirchengemeinde Pivitsheide wieder das Kronenkreuz mit einer Urkunde, auch an Mitarbeitende der Fürstin-Pauline-Stiftung, verliehen.

Das Kronenkreuz ist eine wertschätzende Anerkennung
der Diakonie für die Mitarbeitenden und die von ihnen
geleistete Arbeit. Die Jubilare können auf eine 25-jährige
Tätigkeit in einer diakonischen Einrichtung zurückblicken.


Oktober 2022

Besucherkonzept SARS-CoV-2 für unsere Altenheime

Während des Besuches, tragen die Besucher und der/die Bewohner/in die Verantwortung für die Einhaltung der Hygieneregeln.

Weiterführende Informationen:
Besucherkonzept 01 10 2022

Mai 2022

Fahrradwerkstatt Wohngruppe Remmighausen, Am Ostbahnhof 8

In Eichholz-Remmighausen gibt es ab sofort ein neues Angebot für Kinder und Jugendliche bei der Wohngruppe der Fürstin-Pauline-Stiftung:

Eine „Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt“.

Weiterführende Informationen:
Fahrradwerkstatt Remmighausen

Mai 2022

Kronenkreuzverleihung

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten 2020 die
Kronenkreuze nicht an die Mitarbeitenden der
Fürstin-Pauline-Stiftung, die auf eine 25-jährige
Tätigkeit in einer diakonischen Einrichtung
zurückblicken, verliehen werden.

In einer kleinen Feierstunde wurde das jetzt nachgeholt.
Durch den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Herrn Pruin,
erhielten die Teilnehmerinnen wertschätzende Worte und
ein kleines Blumengeschenk sowie das Kronenkreuz mit
Urkunde. Im Anschluss wurde bei einem gemütlichen
Kaffeetrinken die ein oder andere Anekdote ausgetauscht.


Dezember 2021

Kinder lernen bei der Fürstin-Pauline-Stiftung spielerisch und kritisch mit digitalen Medien umzugehen.

Die Fürstin-Pauline-Stiftung hat sich unter dem Titel
„Pauline digital“ auf den Förderaufruf
„Zugänge erhalten – Digitalisierung stärken“
von der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW beworben.

Ziel dieses Förderaufrufs der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW
ist, die Träger der Freien Wohlfahrtspflege, über die Folgen
der aktuellen Krisensituationen hinaus, in die Lage zu versetzen,
die Chancen der Digitalisierung stärker als bisher zu nutzen und
in ihre Arbeit zu integrieren.

Weiterführende Informationen:
"Pauline digital"

November 2021

Spendenlauf auf die Zugspitze, für die Krisenintervention- und Diagnosegruppe

Am 13.09.2021 fand eine besondere Aktion für eine
Einrichtung der Fürstin-Pauline-Stiftung statt:

Phillip Güths hat für unserer Krisenintervention- und
Diagnosegruppe einen Spendenlauf auf die Zugspitze
durchgeführt. Morgens um 5.59 Uhr startete er von
seinem Lager und wanderte über zahlreiche Stationen
zum Gipfel.

Um 12.47 erreichte er, nach einer reinen Gehzeit von
6 Stunden, den Gipfel. Verfolgt werden konnte der
Marathon durch Philips Posts in der eigenen Whats-
appgruppe. Zahlreiche schöne Bilder sind auf seinem
Weg entstanden.

Geboren wurde die Idee aus einer alten Verbindung
Philips zur Kriseninterventions- und Diagnosegruppe.
Über einen langen Zeitraum hat er wöchentlich mit den
Kindern Boxtraining absolviert. So ist ein guter Kontakt
zwischen allen Beteiligten entstanden, gepaart mit dem
Wunsch, den Kindern etwas Gutes zu tun.

Beeindruckende 1.627,00 € sind zusammengekommen.
Wir bedanken uns, auch im Namen der Kinder, noch einmal
herzlich für dieses tolle Engagement von Philip und bei allen
Spendern!


Oktober 2021

Kronenkreuzverleihung

Am 17. September 2021 wurde im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes das Kronenkreuz mit einer Urkunde an Mitarbeitende der Fürstin-Pauline-Stiftung und an Jubilare anderer diakonischer Einrichtungen verliehen.
Das Kronenkreuz ist das Dankzeichen der Diakonie.
Es ist ein Zeichen der Wertschätzung für die Mitarbeitenden
und die von ihnen geleistete Arbeit. Die Jubilare können auf
eine 25-jährige Tätigkeit in einer diakonischen Einrichtung
zurückblicken.


November 2020

Prinzessinnen

Anlässlich des 200. Todestages der Fürstin Pauline zur
Lippe hat das Lippische Landesmuseum und die
Fürstin-Pauline-Stiftung die Kindergärten in Lippe
aufgerufen, eine Prinzessin zu basteln.

Die Kinder haben eifrig gebastelt und waren sehr
kreativ.

Die Prinzessinnen können im Landesmuseum bestaunt
werden. Leider ist ein Besuch im Landesmuseum, aufgrund
von Corona, zurzeit nicht möglich. Auch die Preisverleihung
ist verschoben worden.

Wie toll die Prinzessinnen geworden sind, können Sie hier sehen:


Mai 2020

Regenbogen-Aktion

Bestimmt haben viele von Ihnen von der tollen Regenbogen-Aktion

"Wir bleiben zuhause"

schon gehört. Ein Kölner Kindergarten hatte sich diese Aktion überlegt,
welche in vielen deutschen Orten Anklang fand

Weiterführende Informationen:
Regenbogen-Aktion

April 2020

Der Osterhase bringt ein Nest!

Das Familienzentrum Kita Schatztruhe der Fürstin-Pauline-Stiftung
hatte für die Kinder eine Überraschung.

Weiterführende Informationen:
Der Osterhase bringt ein Nest!

April 2020

WIR BLEIBEN NICHT ZU HAUSE

Wir bleiben nicht zu Hause!
Auf diesem Weg möchte ich allen Mitarbeitenden der
Fürstin-Pauline-Stiftung und Tochtergesellschaften danken.

Weiterführende Informationen:
Wir bleiben nicht zu Hause

März 2020

Schließung Kindertagesstätten

Die Landesregierung NRW hat es am 13.03.2020 verkündet:

Weiterführende Informationen:
Schließung Kindertagesstätten

März 2020

Mit dickem Fell und Jammerlappen

Bis zu acht Stunden in der Grundschule – das überfordert viele Kinder.
In einer trägerübergreifenden Fortbildung für Detmolder OGS-Mitarbeiter
geht es um den Umgang mit auffälligen Kindern und schwierige Elterngespräche.

Weiterführende Informationen:
Mit dickem Fell und Jammerlappen

März 2020

Information zur Prävention im Umgang mit dem Coronavirus in den Kindertagesstätten.

Im Sinne der Infektionsprävention

Weiterführende Informationen:
Absage von Veranstaltungen in unseren Kindertagesstätten
Diese Seite wurde am 06.12.2022 | 05:22 Uhr generiert.